4 Onlineflirt-Regeln

Wie man eine Frau auf Plattformen wie Flirt oder Casual-Dating anspricht.

Hier die wichtigsten 4 Tipps/Regeln

Ich bin berufsbedingt auf unzähligen Flirt oder Casual-Dating Plattformen angemeldet. Ich treibe mich auf diesen Plattformen sicherlich nicht herum um was zum poppen zu finden – zumal die meisten dieser Plattformen auch mehr so Restefickenrampen sind. Ich persönlich gehe in die freie Wildbahn um mein nächstes Opfer zu finden.
Egal. Wie erwähnt bin ich bei Unzähligen angemeldet und bei den allermeisten habe ich auch zwei Profile. Ein Männliches – Ein Weibliches.

Und hier liegt der Hase im Pfeffer.
Junge junge junge.
90 % aller Schwanzträger benötigen dringend Nachhilfe. Nachhilfe im Frauen anschreiben, anbaggern, Flirten usw. Es ist grauenhaft was dreibeiner da so treiben. Ich bekomme auf meine weiblichen Profile Bilder und Nachrichten, das ist unglaublich.
Will jetzt aber nicht ins Detail gehen.

Trotzdem möchte ich euch Jungs mal ein paar Tipps geben, wie ihr vielleicht mal mit einer netten Dame ins Gespräch kommen könnt.
Anscheinend hat der größte Teil der Kerle einen großen Nachholbedarf haben was Niveau und Anstand angeht.

Tipp 1

Mit einer Nachricht wie: „Willst du ficken?“ werdet ihr nie bei (auf) einer Frau landen.
Einzeiler und derartig primitive Nachrichten bringen euch nicht weiter. Lasst euch ein bisschen mehr einfallen, geht auf die Frau die ihr anschreibt ein und (GANZ WICHTIG) erzählt auch was über euch. Die Frauen wollen bestimmt nicht eure Lebensgeschichte hören und vor Langeweile einschlafen, aber ein Paar Infos über euch sollten schon rüber kommen.

Tipp 2

Egal wie toll ihr euer bestes Stück findet, Frauen wollen es nicht ungefragt sehen. „NIEMALS“ – Und diesen Unreifen Möchtegernmännern sei gesagt. „Eine Frau wird nicht geil oder heiß, nur weil ihr glaubt dass euer Schwänzlein irgendwas Besonderes ist. Fakt ist: Ein nackter Pavianarsch ist erotischer als euer Schwanz. (Merke: Niemals Schwanzbilder ohne Aufforderung – Niemals)
Wenn ihr schon unbedingt was von euch zeigen müsst, dann doch bitte ein Bild von eurem Gesicht, noch besser ein Foto auf dem man euch von Kopf bis Fuß sehen kann.

Tipp 3

Niemand spricht gerne mit einem anonymen Nicknamen. Stellt euch mit eurem Namen vor, der Vorname reicht. Das macht euch gleich deutlich sympathischer und eure Chancen steigen deutlich.

Tipp 4

Komplimente helfen ungemein. Dabei meine ich nicht sowas wie: „geile Titten“.
Ich meine die Art von Komplimenten die charmant sind und einer Frau schmeicheln.

Schreibe einen Kommentar